WILLKOMMEN IM

TEAM INDIVIDUALITÄT đŸ€

quick tips:

04

03

01

02

DIE RAUMPLANUNG

DIE DETAILS

DIE BASIS

DIE ATMOSPHÄRE

Bei der Grundrissplanung gibt es einen einfachen Trick fĂŒr Dich: stell die Möbel im Planungstool erst mal ganz klassisch hin – also alle irgendwie parallel zur Wand. Und dann drehst Du die Möbel um 90 Grad. Da wo es Dir noch zu langweilig erscheint, ersetzt Du die Möbel durch Modulare Varianten. Das lĂ€sst dir alle Freiheiten, den Rau immer wieder dynamisch neu zu gestalten. Du kannst einzelnen Möbeln auch mehrere Funktionen zuweisen.

1. Gerade bei der Deko kannst du auch auf selbstgemachtes und Flohmarktfunde setzen. Sie sind einmalig und erzÀhlen vielleicht sogar eine persönliche Geschichte.

2. Bei den Texturen bringen Glas, reflektierende, glatte OberflĂ€chen und Spiegel Abwechslung. FlĂ€chen, die Lichter einfangen und reflektieren geben ein individuelles GefĂŒhl fĂŒr Deinen Wohnraum.

1. Farbe: Deine Wohnung ist Deine Leinwand! Alles ist erlaubt!.

2. Textilien: Achte bei der Auswahl von Kissen, Decke, Teppichen und VorhÀnge darauf, dass die Farben von der Wand wieder aufgegriffen werden ODER Du setzt ganz bewusst auf das Gegenteil, wie die KomplementÀrfarbe.

3. Licht: Sorg dafĂŒr, dass Du verschiedene Lichtquellen hast, die Du entsprechend zu- bzw. ausschalten kannst. Alles geht!

1. FĂŒr „wankemĂŒtige“ Individualisten: neutrale Farben bei der Auswahl der großen Möbel. So kannst Du die neutrale Basis ĂŒber alles, was die AtmosphĂ€re ausmacht und Deko im Sinne Deines Typs IndividualitĂ€t gestalten.

2. Du liebst es einfach kunterbunt? Dann sind Dir bei der Auswahl der Basis wirklich keine Grenzen gesetzt. Eine grĂŒne Samtcouch zum orangenen Plastiksessel, kombiniert mit einem Mid Century Sideboard – lass Deiner KreativitĂ€t einfach freien Lauf.

VIBE

HIER heRUNTERLADEN

CAPSULE INTERIOR GUIDE

WENN DIR DAS GEFALLEN HAT, Haben wir noch mehr fĂŒr dich...

HIER ENTLANG